Majas leben


all die ganzen texte die hier auf dieser seite
geschrieben stehen,
sind nicht geklaut sondern alles
selbst geschrieben.
ich hoffe sie gefallen euch
und bringen euch zum nachdenken!
liebe grüße eure maja

du raubst mir den schlaf 
mit meiner sehnsucht nach dir
ich vermisse dich 
will nicht mehr ohne dich 
doch kann nicht bei dir sein...'
was würde ich geben
mit deiner decke zu tauschen
nur damit ich dir ganz nah bin
und dich spüre
ich sehne mich nach deiner stimme und deiner wärme 
ich flehe das die zeit schnell vorbei geht....


 

ein moment der stille....
und wieder ist er da....
der schmerz und meine sehnsucht nach dir ....
die unterdrückte liebe und gefühle für dich....
der wunsch dir nah zu sein...
in deinen schützenden armen zu liegen
und zu träumen...
ohne angst...
doch du bist nicht da...
nur die leere
die mich verschlingt
das loch in das ich falle...
und die kalte kahle wand 
neben mir....


 

du denkst du hast geschafft zu vergessen...
doch dann kommt jemand 
und nennt seinen namen 
und wieder spürst du 
den schmerz in deinem herz...
die tränen laufen dir über die wangen
und die gedanken kreisen 
nur um diese eine person...
und dir wird wieder klar...
das du niemanden anderen mehr willst 
als diese eine person 
und es zerreisst dich 
weil du weißt das du diese person 
niemals haben wirst....

 

der tod
mannchmal kommt er unerwartet,
manchmal kommt er erwartet,
manchmal aus verzweiflung,
manchmal aus wut,
manche haben angst davor,
manche sagen er is schön,
manche wollen ihn nicht,
manche warten nur darauf,
aber eins,
da sind wir sicher,
sind wir alle einmal dran,
und nach soviel harten jahren,
kommen wir ins paradies
und werden geliebt!

 

du gehst durch die straße
du siehst ihnen in die augen
und siehst nichts
sie haben tränen in den augen
sind dreckig
und die kleider sind zerrissen
die eltern sind tod
die familie hat sich abgewendet
das kinderheim ist voll
kann keinen mehr aufnehmen
sie kommen auf dich zu
fragen nach geld
du siehst sie an
hast mitleid
willst helfen
spendest 1 million
aber nichts kommt an
denn die
die nichts haben
wollen ein bisschen
die
die viel haben
wollen immer mehr

 

 

Der sprung der erlösung

es passiert auf der straße
aber keiner sieht es
keiner greift ein
sie werden geschlagen geschubst und getreten
sie schreien so laut sie können
keiner hört es
alle gehen weiter ohne einzugreifen
sie fragen sich
wieso?
finden sie das toll?
sie werden immer ruhiger
ziehen sich zurück
sprechen mit keinem
weil sie angst haben
immer wenn sie kommen
wünschen sie sich tod zu sein
aber er will
das sie alles erleben
sie haben blaue flecken,gebrochene knochen oder platzwunden
keiner merkt es
warum?
sieht man es denn nicht?
sie fühlen sich verlassen
sie wollen nicht mehr'
reden?
niemals!
sonnst wird es schlimmer
eine autobahnbrücke
das is jetzt das richtige
sie springen....
der sprung der erlösung!

wenn man sie sieht
wie sie auf der straße spielen
merkt man es nicht
sie spielen und lachen
wie alle anderen
und doch ganz anders
es ist mit angst
aber das wissen nur sie
wieso?
wieso haben sie angst?
ist es bestimmung?
sie trauen sich nicht nach hause
jeden schritt überlegen sie nochmal
mach ich was falsch?
sie reden sich ein
das ist normal
aber sehen das ganz anders
sie fragen sich
warum ich?
wieso ist das so?
jede nacht weinen sie
nicht laut
damit sie es nicht hören
sonnst gibt es was
das wissen sie
sie wünschen sich
das alles anders wird'
das sie geliebt werden
so wie die anderen
es tut weh
und sie schreien nach befreiung
sie kommt nicht
alleine?
nein das schaffen sie nicht
sterben?
nein vielleicht wird es ja besser
sie halten es aus
fünf jahre
zehn jahre
fünfzehn jahre
achzehn jahre
sie fahren auto
trinken sich die schmerzen weg
und im rausch
gehen sie den letzten weg


ich frage euch
muss das sein?
kann man nichts machen?
wenn sowas passiert
helft so gut es geht!

 

schmerzen über schmerzen
und sie hören nicht auf
immer wenn du alleine bist kommen sie wieder
sie verfolgen dich
wohin du auch gehst
du sagst dir es ist deine schuld
doch andere sagen es ist nicht wahr
du sehnst dich nach etwas
genießt es zu haben
doch es ist falsch
sie sagen dir lass freunde bleiben
du stimmst ein
ohne darauf zu achten wie es dich verletzt
denn du achtest nicht auf dich
sagst du bist egal
und machst dich damit kaputt
dir wird schlecht
dein appetit lässt nach
du isst nix und wenn doch
kommt es wieder hoch
du denkst dir
vergiss es
es gibt schlimmeres
und es wird besser
aber es kommt nix
es bleibt leer
und wieder die gedanken
wieder die schmerzen
du hälst es nicht aus
doch du bleibst auf dem weg
und gehst nervlich kaputt
keiner merkt was
nur du
du wirst ruhiger
alle denken
na endlich
doch keiner weiß bescheid
keiner außer du

 

ich weiß nicht
was ich denken soll
du sagst mir
du liebst mich
aber warum merk ich nichts?
du bist bei mir
doch warum spür ich nichts?
du fehlst mir so sehr
doch ich kenn dich nicht
wie soll ich sagen
ich liebe dich
wenn ich dich nicht kenne
wenn du mich wirklich liebst
warum zeigst du es nicht?
bin ich dir peinlich?
verdammt ich liebe dich
doch du bist nicht da
ich brauche dich
doch du bist nicht da
ich brauche dich
doch du siehst es nicht
verdammt liebst du mich?
gib es zu wie es ist
denn ich liebe dich!!!!

 

kleine traurige augen gucken mich an
sie reden ohne zu sprechen
sie rufen "hilf mir"
doch ich weiß nicht wie
ich habe doch nichts zu geben
kann man das glauben?
mir gehts genau wie ihm
was ist nur los in der heutigen tagen?
wenn ich helfen könnte
gings mir besser als jetzt
doch das interessiert mich nicht
niemand fragt mal nach
niemand achtet drauf
ich bleib alleine
und weiß nicht weiter
wie soll ich helfen
ich versuch es so gut es geht
ich hör ihm zu
es geht ihm gut
und er ist glücklich
und ich bin zufrieden
und geh heim'
heim zu problemem
ich weiß nicht weiter
doch keiner hilft

 

du denkst dein leben blüht jetzt auf
du bist endlich frei
doch dann merkst du
das es genauso weitergeht
wie voher
nur anders
es ist
als seihst du nur vom pech verfolgt
und es zerfrisst dich
du zerfrisst dich mit deinen gedanken
du denkst darüber nach
was du ändern kannst
wirst ein anderer mensch
und vergisst dich
erst jetzt läuft alles besser
du änderst dich total
so wie sie dich alle lieben
du bist glücklich
so scheint es
doch hinter der fassade ist alles anders
denn du lügst
du lügst nicht nur bei dir selber
sondern auch bei anderen
du denkst du wärst beliebt
doch du  bist es nicht
denn du bist nicht du
sondern jemand anderes!

 

sei nie so.
wie man dich haben will
denn wenn du es erstmal
geschafft hast
wollen sie dich eh wieder anders!!!!

 

wenn man sich die zeit nimmt
und mal hinausschaut in die welt
sieht man das wahre leben
und nicht das
was einem vorgestellt wird
man sieht
wie die menschen auf den straßen
ums leben kämpfen.
man sieht wie die menschen um uns alles verlieren
all die dinge die man nicht sieht
wenn man in seinem leben bleibt
wie man es gewohnt ist

 

lebe dein leben für dich allein
achte nicht auf andere
denn sie tun es auch nicht bei dir
stecke nicht zu viel gefühl in eine sache
denn du wirst eh verletzt
versuche nie jemanden zu helfen
denn es ist eh falsch
wie du es machst
verlasse idhc nicht auf andere
denn sie brechen eh ihre versprechen
wenn du versuchst
anderen zu gefallen
verlierst du dich in dir selber
bleib wie du bist
und hör nicht auf andere
das ist das ehrlichste
was du in deinem leben erreichen kannst

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!